Kurzentrum Norderney Kinderbetreuung
Durch den Sand zum Meer
Weg zum Strand

"Hallo" oder wie die Norderneyer sagen: "He"!

Wir freuen uns, Dich bald bei uns im Kindergarten bzw. in der Jugendgruppe begrüßen zu dürfen.

Bevor Du nach Norderney kommst, musst Du erst einmal mit einem großen Schiff fahren.
In dem kleinen Küstenort, Norddeich liegen an der Mole Schiffe, die nach Norderney ablegen. Wenn Dein Schiff, die Fähre Frisia, abgelegt hat, dauert die Fahrt nach Norderney ungefähr eine Stunde. Doch die Zeit wird Dir bestimmt nicht lang vorkommen. An Deck der Frisia kannst Du die Möwen beobachten oder vorbeifahrenden Schiffen zuwinken. Vielleicht siehst Du unterwegs die lustigen Seehunde, die auf den Sandbänken in der Sonne liegen, ihr Fell trocknen und schlafen. Während der ganzen Fahrt liegt Norderney bei klarem Wetter deutlich sichtbar vor Dir: die Stadt am Westende mit den Hochhäusern, weiter östlich die Windmühle, der Hafen und weiter in den Dünen der hohe Leuchtturm.

Das „Kurzentrum Norderney", in dem Du mit Deiner Mutter wohnen wirst, liegt direkt am Meer, der Nordsee. Diese Klinik ist so groß, dass eine Turnhalle, ein Schwimmbad und ein Kindergarten, die „Kinder- und Jugendinsel", darin Platz finden. Außerdem befindet sich hinter der Klinik ein großer Spielplatz.

In der Nähe wurde gerade ein spannender Indoor- und Outdoorpark eröffnet mit einer Seilbahn, fantastischen Kletterwänden, Spielburgen und einem Skaterpark. Als Jugendlicher findest Du bei uns in der Klinik Angebote wie Sing-Star, WI-Station, Nordic Walking, Nachtwanderungen und Disco. Im Sommer kannst Du Surfen, Wellenreiten, Kanu fahren oder über lange Sandstrände reiten.

In der Kinder- und Jugendinsel kannst Du mit uns und den anderen Kindern spielen, singen, basteln und viele Angebote erleben, die jede Menge Spaß bieten. Natürlich gehen wir ganz oft an den Strand, weil es für Deine Gesundheit wichtig ist. Am Strand können wir herrlich toben, faulenzen, Sandburgen und Schlammlöcher bauen, Schiffe schwimmen lassen, Ball spielen, Muscheln, Krebse und anderes Strandgut sammeln und jede Menge Spiele ausprobieren. Aber da es auf Norderney nicht nur Wasser und Strand gibt, finden bei uns zusätzlich jede Menge Freizeitangebote statt.

So, nun packe Dein Kuscheltier, Dein Lieblingsspielzeug oder Deinen MP3- Player in Deinen Rucksack ein. Auf geht es nach Norderney.

 

Wir freuen uns auf Dich!

Bis bald

Natürlich gehen wir ganz oft an den Strand, weil es für Deine Gesundheit wichtig ist. Am Strand können wir herrlich toben, faulenzen, Sandburgen und Schlammlöcher bauen, Schiffe schwimmen lassen, Ball spielen, Muscheln, Krebse und anderes Strandgut sammeln und jede Menge Spiele ausprobieren. Aber da es auf Norderney nicht nur Wasser und Strand gibt, finden bei uns zusätzlich jede Menge Freizeitangebote statt.

So, nun packe Dein Kuscheltier, Dein Lieblingsspielzeug oder Deinen MP3- Player in Deinen Rucksack ein. Auf geht es nach Norderney.